Dienstag, 28. April 2009

Nackt sein

Mahlzeit!

Heute war ich nackt einkaufen. Ich hatte weder Mobiltelefon (vergessen, passiert ca. ein mal im Jahr) noch DigiCam bei mir, als ich einen Wembley Kunstrasen für meinen Balkon kaufen wollte. Natürlich laufen mir dann Motive en Gro vors Auge. Hier mal ein neuer Audi Q5 oder ein bizarre Fußabtreter aus Sonnenblumen, zu schön zum drauf treten, und um mich in tiefe Verwirrung zu stürzen steht beim McDonalds in Garbsen eine Hanfpflanze im Fenster. Madame wollte ihren Heißhunger stillen und zwang mich in die Frissdichzutodestation. Ich setzte mich ins Fenster in Erwartung des Essen welches ich nicht wollte und starrte auf eine Pflanze die ich nicht erwart hab. Eben sowenig wie Madame meine aussortieren Gurkenscheiben auf Ihren Käseburger schob, aber das ist ne andere Story. Auch nach dem x ten mal des Absuchens sämtlicher Taschen an meinem Leibe, blieb das Ergebnis das selbe. Ich war nackt.
Weiterhin hatte das Eiscafe unseres Vertrauens schon wieder den Preis für Spagettieis angehoben und dafür neue Stühle eingedeckt, aber da breitete sich schon Mißmut aus.
Aus Frust hab ich mir das neuste Terry Pratchett Buch gekauft, sieht so aus als wäre es kein Scheibenweltroman. Merde. Nicht mein Tag.

PS. Heute habe ich es mir richtig selber gegeben, ich betrat die Knechtschaft um 0559. Die Stempeluhr und ich waren sehr überrascht.

Kommentare:

Andi hat gesagt…

Das geht mir auch immer so, hab ich mal meine Digicam vergessen, springen mich die Motive geradezu an.

Dein Koenig hat gesagt…

Ohne geht kaum, hoffe deine ist bald wieder heil.